Unsere Blog-Regeln

Mit dem Zugriff auf unsere Beiträge erkennen Sie rechtlich bindend unsere MaDrei-Blog-Regeln an und verpflichten sich zudem Beschränkungen bezüglich des Zugriffs aufgrund Ihrer staatlichen Zugehörigkeit oder Ihres Wohnortes oder andere, bedingt durch Sie betreffende Rechtsordnungen, Gründe, einzuhalten. Bitte beachten Sie hierzu auch unser Impressum.

Kategorien

Reden wir offen – der MaDrei Anlage-Blog

Profitieren Sie von Informationen aus erster Hand im Bereich offener Investment-Fonds und diskutieren Sie mit. In unserem Anlage-Blog sprechen unsere Experten über alle Aspekte moderner Anlagestrategien – und beantworten direkt Ihre Fragen.

Konfusion an den Märkten?

Dass die Märkte eine Leitzinserhöhung der amerikanischen Zentralbank positiv aufnehmen und gute Zahlen am US-Arbeitsmarkt eine Korrektur auslösen, scheint eigenartig. Es ist derzeit nicht so einfach. Das wichtigste Ziel der US-Zentralbank ist derzeit die Inflationsbekämpfung. Derzeit weil: gerade eben noch war die Bekämpfung der Folgen von Corona – vor allem die Auswirkungen auf die Konjunktur/Arbeitslosigkeit …

Weiterlesen ...

Einleitung der Euro-Zinswende?

Eine kleine und eine etwas größere Überraschung sorgten in der letzten Woche für eine heftige Reaktion der Märkte.   Die kleine war, dass die EZB am Donnerstag nicht nur einen Zinsanstieg um 0,25 % im Juli (die Prognose war für später im Jahr angesetzt) und das Ende der Anleihenkäufe sondern dass sie auch weitere Zinserhöhungen ankündigte. …

Weiterlesen ...

Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine

Kaum hat sich die Lage um die Pandemie beruhigt, drängt sich ein neues Thema in den Vordergrund.   Nach dem gestrigen Einmarsch in die Ostukraine hat Russland mit dem Angriff auf militärisch wichtige Anlagen, nach anderen Quellen auch mit dem Einmarsch in die ganze Ukraine begonnen.   Da Krieg immer als „Diplomatie mit anderen Mitteln“ gesehen …

Weiterlesen ...

Zentralbankpolitik und die Folgen  

Inflation

1. Geldpolitik der USA (Fed): In 2022 sollen die Anleihekäufe auslaufen. Drei Zinsschritte sind geplant, so dass die Spanne des Leitzinses Ende 2022 zwischen 0,75 % und 1 % liegen soll.  Grund ist eine in den USA seit April 2021 stark steigende Inflation. Im Dezember lag der bisherige Höhepunkt bei 7 % gegenüber dem Vorjahresmonat.   2. Geldpolitik der EZB: Ab März 2022 …

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2021

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Aus meiner Sicht waren neben Corona auch der Sturm auf das Kapitol, Extremwetterereignisse und die Bundestagswahl wichtige Themen.    Mit Blick auf die Wirtschaft waren steigende Rohstoffpreise und Probleme bei den Lieferketten / in der Teileversorgung die bestimmenden Themen. Zusammen mit einem schwachen Euro sowie steigender Nachfrage, die vor allem durch den Nachholbedarf und fehlende Ausgabemöglichkeiten im Lockdown bedingt war, führte das zu einem Preisanstieg.   Folge war eine im November erstmals seit der Wiedervereinigung über 5 % gestiegene Inflation. Für viele kein Grund zur Besorgnis. Steigende Preise führen zu …

Weiterlesen ...

Sollte nur “Spielgeld” investiert werden?

Sollte nur “Spielgeld” investiert werden?

Erst kürzlich machte meine Tochter ein einmonatiges Praktikum bei uns. So wurde das Thema Geldanlage auch in ihrem Umfeld Thema und die Aussagen häuften sich, dass man in Aktien, Fonds und so weiter nur Geld anlegen sollte, das auch verloren gehen kann. Also dass nur “Spielgeld” investiert werden sollte. Wer so denkt, hat eine Vorstellung …

Weiterlesen ...

Bundestagswahl 2021 

Es war eine spannende Wahl mit eindeutigen Verlierern (CDU/CSU, Die Linke und AFD) und mit drei Gewinnern (SPD, Grüne und FDP), die sich jetzt zusammenraufen müssen.   Das Rot-rot-grüne Schreckgespenst ist für vier Jahre gebannt. Dadurch wird die Verhandlungsposition der FDP eindeutig gestärkt. So sehr, dass der Einfluss der FDP bei der Ampel deutlich größer sein sollte als bei einer …

Weiterlesen ...

Negativzins – es gibt fast immer eine Lösung 

Negativzinsen

Negative Zinsen, auch mal irreführend als Verwahrentgelt bezeichnet, ersetzen mehr und mehr den früher üblichen Zins auf Tages- und Festgeld.  Ihr auf diese Art nicht angelegtes sondern nur mit einem sicheren realen Wertverlust verwahrtes Geld hat das nicht verdient!   Viele Kunden schätzen unsere Beratung wegen einer hohen – oder immer mehr als erwarteten – Rendite auf Ihre …

Weiterlesen ...

Die neue Depotansicht ist da!

Ab sofort wird die bisherige Depotansicht durch eine neue ersetzt. Die bisherige wurde zum 30. Juni abgeschaltet. Um Ihr Depot auch in Zukunft bei uns verfolgen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie bekommen von uns Ihren persönlichen Einladungslink zugesendet. Anschließend können Sie sich mit Ihrer Kundennummer oder – neu -mit Ihrer hinterlegten E-Mail-Adresse anmelden. …

Weiterlesen ...

Stimmt Ihre Risikoklasse?

Sind Sie mit der Wertentwicklung Ihres Depots zufrieden? Sie sollten es sein! In den letzten Jahren aber auch langfristig haben alle Fonds, die wir derzeit einsetzen einen guten oder sehr guten Job gemacht. Auch gegenüber allen Indizes, die halbwegs passen, war das Ergebnis der Fonds in Ihrem Depot deutlich höher. Wenn Sie nicht zufrieden sind, …

Weiterlesen ...

Inflation – eine Gefahr oder nur ein Gespenst?

1. Was ist Inflation? Das Vermögen unserer Anleger ist stark gestiegen. Manche können sich nicht so recht daran freuen, weil sie Angst davor haben, dass ihnen die Inflation das schöne Geld wieder wegnimmt. Amerikaner oder Briten können über diese „German Angst“ oft nur lachen. Natürlich kennen auch sie Inflation. Nur meint der Deutsche immer gleich …

Weiterlesen ...

Die Kostenmitteilung

In den letzten Wochen wurden – wie seit 2018 für jedes Jahr – die Kostenmitteilungen der Depotstellen versendet. Darin aufgeführt sind alle angefallenen Kosten aller Fonds in Ihrem Depot. Es handelt sich um die Depotführungsgebühr sowie die Verwaltungsvergütung und andere Kosten Ihrer Fonds, über die auch schon vor dem Kauf in den Beipackzetteln informiert wurde. …

Weiterlesen ...

Wie mein Kind reich wird – Dilogie: Teil 2

Kinderdepot

Was ist zu beachten und welchen Stellenwert hat ein eigenes Depot in der Erziehung? 1. Freibeträge und Einkommensgrenzen 1.1 Sparerfreibetrag von 801 € Kinder haben in Deutschland von Geburt an einen Sparerfreibetrag von jährlich 801 €. Bis zu diesem Betrag können Kapitalerträge wie Zinsen, Dividenden aber auch realisierte Gewinne steuerfrei vereinnahmt werden. 1.2 NV-Bescheinigung Sollten …

Weiterlesen ...

Wie mein Kind reich wird – Dilogie: Teil 1

Zinseszins? Was sind Zinsen? Geld allein macht nicht glücklich. Wenn man aber ein gut strukturiertes und betreutes Depot hat, weiß man, dass es beruhigt und viele Eltern und Großeltern, die ihr Geld bei uns anlegen, wünschen das auch ihren Kindern. Auf deutschen Sparbüchern, Tages- und Festgeldkonten werden – wenn nicht negative Zinsen verlangt – so …

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020

Wirtschaftliche Entwicklung Sorgen sind ein gefährlicher Begleiter. Durch den dieses Jahr aufgetretenen schwarzen Schwan namens „Corona“ machen wir uns Sorgen. Wir machen uns Sorgen um die eigene Gesundheit und um die unserer Mitmenschen. Auch wirtschaftlich machten und machen sich viele Menschen Sorgen. Leider auch viele zurecht! Viele nahestehende Personen waren oder sind in Kurzarbeit, einige …

Weiterlesen ...

Börse als „Chaotisches System“?

Börse als „Chaotisches System“?

Das Gespräch mit einer Mathematikerin brachte mir die „Information“, dass die Börse doch kaum zu erlernen sei und dass es sich um ein „Chaotisches System“ handelt, in dem jede Aussage eines Vorstands zu gewaltigen, in keiner Weise berechenbaren Ausschlägen führen kann. Mein Physik studierender Sohn erklärte mir dann, was sie genau meinte. Er erzählte von …

Weiterlesen ...

Keine Panik!

Keine Panik vor Corona

Corona hat weitreichende Auswirkungen auf viele Lebenslagen. Noch gestern konnte man auch in München ohne Reservierung in die tollsten Veranstaltungen gehen, spontan ausgehen, wohin man will und irgendwie kommt einem alles ziemlich leer vor. Inzwischen ist fast alles abgesagt und man muss nachfragen, ob offen ist. Freunde zu besuchen ist auch nicht so einfach, weil …

Weiterlesen ...

Höhenangst?

Höhenangst

Die amerikanischen Indizes stürmen schon länger von Höchststand zu Höchststand. MDAX und TecDAX waren auch noch nie höher. Beim Performance-DAX scheint es nur noch eine Frage von Tagen, bis sich auch dieser in neuen Höhen begibt. Tatsächlich war der Anstieg der letzten zwölf Monate Großteils eine Korrektur der wenig rationalen Entwicklung in 2018. Vor allem …

Weiterlesen ...

Rückblick auf 2019

Rückblick 2019

Wirtschaftliche Entwicklung Viele Ökonomen sahen vor einem Jahr vor allem für das exportabhängige und zugleich rückständige Deutschland, eigentlich aber für Europa und die ganze Welt schwarz. Rezession war in aller Munde. Was seither kam, war wieder einmal deutlich rosiger als die Prognosen. Das deutsche BIP wuchs auch im Jahr 2019 (Informationsstand: 10.12.2019) um 0,5 %. …

Weiterlesen ...

Klimawandel

Klimawandel

Haben Sie schon einmal das Wort „Flugscham“ gehört? Auch „SUV-Scham“ ist mir im Gespräch mit Freunden untergekommen. „Flugscham“ sollte gute Chancen haben, das Wort des Jahres 2019 zu werden. Aus der Erfahrung in meinem Umfeld haben im letzten Jahr mehr Menschen einen Wandel hin zu „Denken in Klimakategorien“ in sich erlebt als die zehn Jahre …

Weiterlesen ...

Jetzt Freistellungsauftrag und Verlustbescheinigung überdenken

Freistellungsauftrag

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und noch ist Gelegenheit, sich eventuell zu viel abgeführte Abgeltungssteuer zurück zu holen. Die Freistellungsaufträge für Tagesgeldkonten bei Banken und Sparkassen können auf ein Minimum reduziert werden. Bei 0,01 oder 0,001 % Zins führen auch 100.000 € auf einem Fest- oder Tagesgeld nur zu 10 € oder einem …

Weiterlesen ...

Betriebliche Altersversorgung – üppiges Finanzpolster oder ein unflexibler Vertrag?

Es ist die Zeit im Jahr, in der viele junge Arbeitnehmer mit den Themen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) konfrontiert werden. Weil sie scheinbar sonst nichts mehr zu beraten haben, versuchen sich jetzt auch Banken mit bAV. Üblicherweise haben sich aber vor allem Versicherungsvertreter auf betriebliche Altersversorgung spezialisiert. Vorab: es ist nicht einfach! Man könnte auch …

Weiterlesen ...

Besteuerung bei Fondsdepots im Ausland ab dem Veranlagungsjahr 2018

Steuererklärung 2018

Das Investmentsteuergesetz wurde zum 1.1.2018 geändert. Zu den neuen Spielregeln gehören unter anderem eine Teilfreistellung der Erträge und der Ersatz der bisher lebenslangen Steuerfreiheit bei Kursgewinnen aus vor dem 1.1.2009 gekauften Fonds durch einen Freibetrag von 100.000 € je Anleger. Das führte dazu, dass die Depotstellen wesentlich mehr zu berichten haben als bisher. Bei Depots …

Weiterlesen ...

Geldmittelherkunft & Legitimation

Die DWS Investment S.A. ist als Finanzdienstleistungsinstitut gegenüber der Finanzaufsicht in Luxemburg verpflichtet, Kundenbeziehungen regelmäßig zu überprüfen. In diesem Rahmen wurden alle Depotinhaber angeschrieben, deren Depot vor 2018 eröffnet wurde. Sie sollen Auskunft über die Geldmittelherkunft geben und darlegen, aus welchem Land das angelegte Geld stammt. Nachweise sind nicht erforderlich. Darüber hinaus werden Personen angeschrieben …

Weiterlesen ...

Megatrends fürs Portfolio

Megatrends: KI, Demographie und Asien

Wichtig beim erfolgreichen investieren ist es, sich auf Themen zu konzentrieren die nachhaltig, also langfristig Erfolg versprechen. Um Themen zu finden, die auch in der Zukunft erfolgreich sein sollten, ist ein Blick auf Megatrends unumgänglich. Ein Megatrend wird durch drei Faktoren bestimmt: 1. Dauer: Der Trend erstreckt sich über einen Zeithorizont von 25 bis 30 …

Weiterlesen ...

Kaufen Sie jetzt, bevor es billiger wird!

Immobilienmarkt München

Jedenfalls in München, aus der Sicht eines Münchners aber fast überall werden Immobilien aktuell zu absurd hohen Preisen gehandelt.

Weiterlesen ...

Die neue Seidenstraße / Belt and Road-Initiative

Belt and Road Initiative

Jetzt also auch die Schweiz! Erst 2013 wurde von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping die Initiative angestoßen.

Weiterlesen ...

Brexit oder Bremain?

Was für ein Spektakel – und Fortsetzung folgt! Gestern Abend hat das britische Parlament den mit der EU ausgehandelten Brexit Deal mit mehr als 2/3 der Stimmen eindeutig abgelehnt. Wer wie ich die Diskussion verfolgte, erlebte mit, dass keiner der Abgeordneten einen Chaos-Brexit ohne Vereinbarung mit der EU will.

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2018

2018 war es einmal mehr die Politik, welche die Märkte bestimmte. Manchmal war das sogar sehr wörtlich zu nehmen. Neben Einflussnahme auf die Zinspolitik (eigentlich ein Tabu) wurden Zölle eingeführt und mit der gleichen Selbstverständlichkeit zur Disposition gestellt. Bisher extremste Maßnahme des US-Präsidenten Donald Trump waren Iran-Sanktionen, die in der Verhaftung der Tochter des Huawei-Gründers gipfelten, die eine Managerin des chinesischen Unternehmens ist.

Weiterlesen ...

Fonds ziehen von Großbritannien nach Luxemburg um

Als Reaktion auf den Brexit haben schon viele britische Kapitalverwaltungsgesellschaften inzwischen einige der Fonds, die auf der Insel aufgelegt wurden, in Fonds nach luxemburgischen Recht umgewandelt. Weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Weil auch (Columbia)Threadneedle und M&G zu diesen Gesellschaften gehören, sind vielleicht auch Sie betroffen.

Weiterlesen ...

Früh übt sich, wer ein Meister werden will

Für meine Nichte habe ich Geschenke gesucht, die sie länger nutzen kann und die sie an mich erinnern, wenn sie größer ist. Kleidung und Spielsachen sind für Kinder sehr wichtig. Nur weiß meine Schwester am besten welches genau sie für die Erziehung verwenden will. Es musste etwas anderes sein.

Weiterlesen ...

Jetzt verkaufen und später wieder einkaufen?

Diese Frage stellen sich manche Anleger, wenn die Stimmung wie derzeit schlecht ist oder auch ganz einfach der Trend nach unten geht. Sollte man auszusteigen?

Weiterlesen ...

Zwanzig Jahre Finanzberatung

Am 1. April 2018 waren es zwanzig Jahre, die ich nun Sie, meine Kunden in ihren Finanzdingen berate. Es waren schöne, abwechslungsreiche Jahre in denen ich viel lernen und viele tolle Menschen kennenlernen konnte. Basis waren damals 15 Jahre Erfahrungen an den Kapitalmärkten, ein abgeschlossenes Studium und acht Jahre in der Steuerberatung. Startkapital war das über die Jahre angesparte, eine eher üppige Abfindung und zwei Wohnungen, die etwas Miete brachten.

Weiterlesen ...

Kommentar zu SZ-Artikel: „Was macht ein Roboter aus 30 000 Euro?“

In der Finanzbranche gibt es viele unterschiedliche Bezeichnungen eines Finanzberaters. In den letzten Jahren ist ein neuer Begriff hinzugekommen „RoboAdvisor“. Zumeist wählt der Kunde selber ein vorgefertigtes Produkt aus. Das Produkt wird nach einem Algorithmus gebaut und besteht üblicherweise aus unterschiedlichen ETFs.

Weiterlesen ...

Vergleichsrechner: Check24, Verivox, financescout24 …

In vielen Bereichen habe ich das Gefühl, dass Menschen die Kommunikation miteinander immer mehr verlernen. Wir schauen lieber ins Internet, denn dort begegnen wir nicht einem lästigen Menschen, der es wagt, uns anzusprechen und uns was - und das ist doch ganz sicher - Schlechtes verkaufen will. Viel lieber gehen wir ins Internet und sind „anonym“. Das stimmt nicht, aber wir lügen es uns gerne vor. Wir haben wenig scheu, Daten im Internet zu hinterlegen – wir bekommen jetzt schon viele Mails, da kommt es auf einen weiteren, der unsere Emailadresse kennt und vielleicht weitergibt, auch nicht mehr an.

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2017

Europa ist wieder da! War die Zukunft des Euro und der EU vor einem Jahr vor allem durch den Brexit alles andere als rosig, sieht es ein Jahr später danach aus, als ob es die EU und vielleicht auch den Euro noch lange geben könnte. Das ist vor allem der Wahl des „Europäers“ Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten im Mai zu verdanken. Vor allem diese Entscheidung der französischen Wähler führte zu einem zwischenzeitlichen Anstieg des Euro gegenüber dem US-Dollar um mehr als 15 %.

Weiterlesen ...

Neues bei der RiesterRente: Förderung & Freibeträge bei Grundsicherung

Ein sehr gelungener Artikel über die Änderungen der RiesterRente, die am 01.01.2018 in Kraft treten.

Bitte klicken Sie dazu den Link an:

Bundesfinanzministerium

Weiterlesen ...

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

In Hinblick auf das neue Jahr treten in der Finanzbranche neue administrativ herausfordernde Richtlinien, MiFID II in Kraft.

Weiterlesen ...

Handlungsempfehlungen Altanteile

Nachdem uns von Kunden – zum Teil in Medien verbreitete - abenteuerliche Regelungen bezüglich der vor dem 1.1.2009 gekauften Fondsanteile zugetragen wurden, hier zur Beruhigung und Klarstellung die Fakten zur künftigen Besteuerung von Altanteilen.

Weiterlesen ...

Neue Steuerregeln für Fonds ab dem 01.01.2018

Die in Deutschland aufgelegten Publikumsfonds werden ab dem 01.01.2018 einem neuen Investmentsteuergesetz unterworfen.

Weiterlesen ...

Deutsche transferieren Milliarden zu ausländischen Banken

Das Handelsblatt berichtete Mitte August über Zinsportale. Dabei standen, meines Erachtens die Vorteile dieser Portale im Vordergrund, Risiken und die im Vergleich dazu geringe Rendite wurden verharmlost.

Weiterlesen ...

Kinder & Geld

Dieser Blog war als Hilfestellung gedacht, wie Eltern ihren Kindern den richtigen Umgang mit Geld beibringen können.

Weiterlesen ...

Die heile Welt eines Algorithmus

Algorithmus – was für ein schönes und Anmut ausstrahlendes arabisches Wort.

Weiterlesen ...

Bausparverträge (BSV)

Aufgrund der niedrigen Zinsen wollen Bausparkassen Altkunden loswerden, die oft Verträge mit aus heutiger Sicht hohen Guthabenzinsen haben. Für die Bausparkasse ist das verständlich, da sie merklich draufzahlen. Für Kunden dagegen, sind diese Verträge wegen der hohen Verzinsung interessant.

Weiterlesen ...

Wann investieren?

Viele, deren Tages- oder Festgeld keine Zinsen bringt (oder ist 0,3 % mehr als nichts???) verdrängen das Thema dann wieder.

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2016

Große Ereignisse wie der Brexit und die überraschende Wahl Trumps verdecken den Blick darauf, dass es für einen Großteil der Unternehmen ein gutes Jahr war.

Weiterlesen ...

Stellen Sie ruhig Fragen

In diesem Forum bin ich schon seit 2010 als Rat2010 vor allem als Antworter dabei. Mittlerweile habe ich dort die höchste „Weihe“ eines Diamant-Fraganten erreicht.

Weiterlesen ...

Riester-Rente gescheitert?

Horst Seehofer bezeichnet die Riester-Rente als gescheitert.

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2015

Die EZB hat ein massives Interesse, Geld in den Wirtschaftskreislauf zu bringen. Der kürzlich erhöhte negative Zinssatz (jetzt – 0,3 %), führt am langen Ende dazu, dass das Risiko der vermeintlich sicheren Anlage steigt.

Weiterlesen ...

Die ganze Wahrheit über ETF und andere passive Investments

Inspiriert von einem Beitrag in der SZ vom 28. Oktober 2015, wonach …

Weiterlesen ...