Unsere Blog-Regeln

Mit dem Zugriff auf unsere Beiträge erkennen Sie rechtlich bindend unsere MaDrei-Blog-Regeln an und verpflichten sich zudem Beschränkungen bezüglich des Zugriffs aufgrund Ihrer staatlichen Zugehörigkeit oder Ihres Wohnortes oder andere, bedingt durch Sie betreffende Rechtsordnungen, Gründe, einzuhalten. Bitte beachten Sie hierzu auch unser Impressum.

Kategorien

Blogbeiträge der Kategorie"Wirtschaft & Politik"

Konfusion an den Märkten?

Dass die Märkte eine Leitzinserhöhung der amerikanischen Zentralbank positiv aufnehmen und gute Zahlen am US-Arbeitsmarkt eine Korrektur auslösen, scheint eigenartig. Es ist derzeit nicht so einfach. Das wichtigste Ziel der US-Zentralbank ist derzeit die Inflationsbekämpfung. Derzeit weil: gerade eben noch war die Bekämpfung der Folgen von Corona – vor allem die Auswirkungen auf die Konjunktur/Arbeitslosigkeit …

Weiterlesen ...

Einleitung der Euro-Zinswende?

Eine kleine und eine etwas größere Überraschung sorgten in der letzten Woche für eine heftige Reaktion der Märkte.   Die kleine war, dass die EZB am Donnerstag nicht nur einen Zinsanstieg um 0,25 % im Juli (die Prognose war für später im Jahr angesetzt) und das Ende der Anleihenkäufe sondern dass sie auch weitere Zinserhöhungen ankündigte. …

Weiterlesen ...

Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine

Kaum hat sich die Lage um die Pandemie beruhigt, drängt sich ein neues Thema in den Vordergrund.   Nach dem gestrigen Einmarsch in die Ostukraine hat Russland mit dem Angriff auf militärisch wichtige Anlagen, nach anderen Quellen auch mit dem Einmarsch in die ganze Ukraine begonnen.   Da Krieg immer als „Diplomatie mit anderen Mitteln“ gesehen …

Weiterlesen ...

Zentralbankpolitik und die Folgen  

Inflation

1. Geldpolitik der USA (Fed): In 2022 sollen die Anleihekäufe auslaufen. Drei Zinsschritte sind geplant, so dass die Spanne des Leitzinses Ende 2022 zwischen 0,75 % und 1 % liegen soll.  Grund ist eine in den USA seit April 2021 stark steigende Inflation. Im Dezember lag der bisherige Höhepunkt bei 7 % gegenüber dem Vorjahresmonat.   2. Geldpolitik der EZB: Ab März 2022 …

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2021

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Aus meiner Sicht waren neben Corona auch der Sturm auf das Kapitol, Extremwetterereignisse und die Bundestagswahl wichtige Themen.    Mit Blick auf die Wirtschaft waren steigende Rohstoffpreise und Probleme bei den Lieferketten / in der Teileversorgung die bestimmenden Themen. Zusammen mit einem schwachen Euro sowie steigender Nachfrage, die vor allem durch den Nachholbedarf und fehlende Ausgabemöglichkeiten im Lockdown bedingt war, führte das zu einem Preisanstieg.   Folge war eine im November erstmals seit der Wiedervereinigung über 5 % gestiegene Inflation. Für viele kein Grund zur Besorgnis. Steigende Preise führen zu …

Weiterlesen ...

Bundestagswahl 2021 

Es war eine spannende Wahl mit eindeutigen Verlierern (CDU/CSU, Die Linke und AFD) und mit drei Gewinnern (SPD, Grüne und FDP), die sich jetzt zusammenraufen müssen.   Das Rot-rot-grüne Schreckgespenst ist für vier Jahre gebannt. Dadurch wird die Verhandlungsposition der FDP eindeutig gestärkt. So sehr, dass der Einfluss der FDP bei der Ampel deutlich größer sein sollte als bei einer …

Weiterlesen ...

Inflation – eine Gefahr oder nur ein Gespenst?

1. Was ist Inflation? Das Vermögen unserer Anleger ist stark gestiegen. Manche können sich nicht so recht daran freuen, weil sie Angst davor haben, dass ihnen die Inflation das schöne Geld wieder wegnimmt. Amerikaner oder Briten können über diese „German Angst“ oft nur lachen. Natürlich kennen auch sie Inflation. Nur meint der Deutsche immer gleich …

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020

Wirtschaftliche Entwicklung Sorgen sind ein gefährlicher Begleiter. Durch den dieses Jahr aufgetretenen schwarzen Schwan namens „Corona“ machen wir uns Sorgen. Wir machen uns Sorgen um die eigene Gesundheit und um die unserer Mitmenschen. Auch wirtschaftlich machten und machen sich viele Menschen Sorgen. Leider auch viele zurecht! Viele nahestehende Personen waren oder sind in Kurzarbeit, einige …

Weiterlesen ...

Börse als „Chaotisches System“?

Börse als „Chaotisches System“?

Das Gespräch mit einer Mathematikerin brachte mir die „Information“, dass die Börse doch kaum zu erlernen sei und dass es sich um ein „Chaotisches System“ handelt, in dem jede Aussage eines Vorstands zu gewaltigen, in keiner Weise berechenbaren Ausschlägen führen kann. Mein Physik studierender Sohn erklärte mir dann, was sie genau meinte. Er erzählte von …

Weiterlesen ...

Keine Panik!

Keine Panik vor Corona

Corona hat weitreichende Auswirkungen auf viele Lebenslagen. Noch gestern konnte man auch in München ohne Reservierung in die tollsten Veranstaltungen gehen, spontan ausgehen, wohin man will und irgendwie kommt einem alles ziemlich leer vor. Inzwischen ist fast alles abgesagt und man muss nachfragen, ob offen ist. Freunde zu besuchen ist auch nicht so einfach, weil …

Weiterlesen ...